Dienstag, 7. Januar 2014

Zeit für Eisblumen von Katrin Koppold

Kaufen? Klick aufs Bild.
Manchmal muss man ganz schön weit reisen, um nach Hause zu finden.
Nach der Geburt ihres Sohnes gerät das Leben der Moderedakteurin Fee völlig aus den Fugen. Der Job stresst, die Designerkleider zwicken und ihr Freund Sam scheint sie mit ihrer verhassten Kollegin zu betrüben.
Als sie von ihrem Chef in Zwangsurlaub geschickt wird, ist das Maß voll. Fee beschließt, ihr Leben zu ändern und macht sich mit Mutter Milla und Sohn Paul im Schlepptau auf ins winterliche Irland. Eine Suche nach sich selbst beginnt – und nach der Vergangenheit. Denn in Irland hofft sie, auf den Straßenmusiker David zu treffen, mit dem sie einst eine leidenschaftliche Affäre hatte. Ist er der fehlende Funke in Fees Leben?

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1333 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 316 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1492100323
  • Verlag: Aureolus Verlag (7. August 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00ED40842

"Mit Fee habe ich geliebt, gelitten, gehofft ... auch manches Mal geweint." Dieses Zitat aus der Danksagung von Zeit für Eisblumen trifft den Nagel auf den Kopf. Besser kann man das Buch nicht beschreiben.
Ich habe schon einiges von dem Buch gehört und obwohl es der zweite Teil aus der Sternschnuppen Reihe ist, musste ich ihn sofort, noch vor dem ersten Teil, lesen.
Der Schreibstil von Katrin Koppold gefällt mir sehr gut. Er lässt sich leicht und flüssig lesen, so das man das Buch nur ungerne aus der Hand legt.
Die Landschaft von Irland sowie die einzelnen Protagonisten wurden sehr lebendig beschrieben. Und mittlerweile bin ich ganz Millas Meinung das man im Winter nicht unbedingt nach Irland fahren muss/sollte.
Auch der Spannungsfaktor ist nicht ausser acht zu lassen denn immer wieder nimmt die Geschichte einen anderen Weg als den, den man gerade erwartet.
Ich bin absolut begeistert und werde mir den ersten Teil auf jeden Fall auch zulegen.

Ich gebe dem Buch

Kommentare:

  1. Hey ich habe über Blogzug gerade deinen Blog entdeckt lass mal liebe Grüße hier und trage mich als Follower ein ...

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbeischauen?

    Judith von
    http://vampir-addicts-beloved-books.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Püppi,
    eine schöne Rezension. Und ich werde nun noch mehr bestärkt beide Teile der Reihe von Katrin Koppold auf meine Wunschliste zu setzen. Das Buch klingt wirklich toll.
    Lieben Gruss Petra

    AntwortenLöschen